Über mich

Hanspeter Herzig

Hanspeter Herzig

Mein Name; Hanspeter Herzig, geboren 1956. Nach meiner Erfahrung durch unser „Überzeugungs-System“ ( Geh’ zur Schule, mach einen Abschluss und Du wirst einen guten Job kriegen)habe ich mich sofort mit meinem erlernten Beruf als Maurer, selbständig um mein Einkommen gekümmert.

Unzufriedenheit und gesundheitliche Gründe haben mich zu einem Branchenwechsel in die Versicherungs- und Finanzbranche bewegt. Nach einigen erfolgreichen Jahren und Gründung meiner eigenen Firma, verspürte ich, besonders durch die hierarchische Geschäfts-Philosophie der Unternehmen, erneut den Drang zu einer Veränderung.

Somit entschied ich mich, mit dem grossartigen Wirtschaftssystem Network Marketing, das wohl die letzte Bastion der freien Marktwirtschaft ist, zu beschäftigen.  Diese Entscheidung bereue ich bis zum heutigen Tage nicht, denn hier fand ich genau das, was meinen Vorstellungen entspricht. Nicht gegen Stunden- oder Monatslohn meine Zeit einzutauschen.

Ich recherchierte nach dem geeigneten und seriösen Unternehmen  in der Network-Marketing-Branche.

Nach einigen Versuchen bei verschiedenen Direktvertriebsunternehmen,  bin ich 2003 auf das international agierende Unternehmen in der Telekommunikations-Branche ACN gestossen.  Nach einjähriger, erfolgloser Zusammenarbeit  infolge nationalem Wirtschaftsliberalismus,  habe ich mich wieder neu orientiert. Weiter auf der Suche nach einem für mich geeigneten Unternehmen, versuchte ich es einige Jahre später nochmals beim gleichen Unternehmen, leider wieder erfolglos.

Mit dem Wissen und der Erfahrung aus dieser Zeit wusste ich jetzt genau, welche Kriterien ich einbeziehen musste für die Wahl des Unternehmens.

Heute beteilige ich mich an den Umsätzen der grössten Einkaufsgemeinschaft der Welt, bei Produkten und Diensten die gebraucht und täglich genutzt werden. Dabei besteht kein Bedarf mein Verbraucherverhalten zu ändern.

Mit diesem Konzept in dieser Boom-Branche , hat JEDER die Möglichkeit sein eigenes  Unternehmen aufzubauen, egal ob man erst ins Berufsleben einsteigt, oder bereits bei den Gedanken als Pensionsbezieher ist.

Hobbys

Skifahren, Bike, Natur, Menschen, Windsurfen, Boot und alles was Spass macht.

 

Skisport

Die Nr.1 bei mir! Seit meiner Schulzeit bis zum heutigen Tag, zum Glück ohne grössere Verletzung. Wind-Surfen, Biken, einfach in der Natur zu sein, dass gehört zu meiner Leidenschaft.

Lebensqualität

Lebensqualität, das Leben geniessen, wofür wir alle schlussendlich auf dieser wunderbaren Erde sind.

 

 

Sollten die Aufmachung oder die Inhalte von https://pexanacn.wordpress.com fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich Sie um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Texte, Bilder, Audiowiedergaben und/oder Videos unverzüglich entfernt werden, ohne dass rechtliche Schritte Ihrerseits erforderlich wird.

Hanspeter Herzig

Advertisements

3 Antworten zu Über mich

  1. goals56 schreibt:

    „Amerika – du hast es besser!“ Diese Meinung wird wohl in jüngster Zeit vermutlich von Kennern der Situation angesichts der weltweiten Banken- und Wirtschaftsturbulenzen seltener gesagt, geschrieben oder auch nur gedacht. Vergeht doch kein Tag mehr, an dem nicht irgendjemand die Cassandra-Rufe aus Politik und Wirtschaft zu toppen versucht. Gut klingende Nachrichten werden teilweise als Schönfärberei abgetan. Andere wiederum meinen, man brauche „Macher statt Quatscher“. Welche Hoffnung aber bleibt dem ratsuchenden Durchschnittsbürger, der in Zeiten immer unsicherer werdenden Arbeitsplätze als Alleinverdiener der Verantwortung seiner Familie gegenüber gerecht werden will und muss? Die Zeiten, in denen der Auszubildende von der Lehrfirma übernommen wurde und praktisch bis zum Rentenalter im selben Unternehmen beschäftigt blieb, scheinen endgültig der Vergangenheit anzugehören. Im Gegenteil: In zahllosen Familien sind zur Aufrechterhaltung des „Status quo“ häufig beide Ehepartner gezwungen, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Was tut also die Familie, die sich erstmals in einer solchen oder ähnlichen, kritischen Situation befindet? Eine Veränderung anstreben und aus ausgefahrenen Mustern ausbrechen und eine neue Lebensqualität kennen lernen!
    Wenn Sie sich mit einem von zu Hause aus geführten Unternehmen in der Network-Marketing-Branche selbständig machen, dann können Sie mehr Geld verdienen, als Ihnen dies durch eine typische Stelle, bei der Sie von 9 bis 17 Uhr im Büro sind, möglich wäre. Was aber vielleicht noch wichtiger ist: Sie müssen Ihr Leben nicht opfern und es auch nicht zurückstellen, damit Sie finanziellen Erfolg oder langfristige Absicherung erreichen können.

    Die Chancen für zukunftsorientierte, unternehmerisch denkende Menschen werden nicht weniger, sondern täglich mehr.
    Ich wünsche allen eine langfristige, grossartige Perspektive!

    PEXAN Marketing
    Hanspeter Herzig

  2. Matthias Margraf schreibt:

    Hallo Hanspeter,

    dein Artikel ist heute aktueller den je für mich, und ich meine auch für viele viele andere. Die Infos hier schaue ich mir gern genauer an. Bis dahin, einen schönen Tag in die Schweiz.

    M.

    • Hanspeter schreibt:

      Hallo Matthias,
      lieber spät als nie!! Habe ich Deinen Kommentar gelesen, bedanke mich dafür hald ein bisschen später.
      Wir bleiben in Verbindung, beste Grüsse zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s