Das Adieu des populärsten Schweizers

Von Florian A. Lehmann.

Mit dem Rücktritt von Didier Cuche (37) verliert nicht nur der Schweizer Skisport in Bälde eine grosse Figur und Persönlichkeit.

Ein grosser Sportler nimmt bald den Hut: Didier Cuche gibt in Kitzbühel bekannt, dass er am Saisonende zurücktreten wird. Damit setzt er den Spekulationen um seine Karriere ein Ende. Bild: Reuters


Ausgerechnet in Kitzbühel, wo er auf der Streif viermal die beschwerliche Abfahrt und einmal den Super-G gewinnen konnte und auch in diesen Tagen im Training überzeugend fuhr, hat er sich zu diesem Traktandum konkret geäussert. Didier Cuche hat heute Nachmittag im Tiroler Ski-Mekka seinen Rückzug vom Spitzensport per Ende Saison bekannt gegeben. Zwar war schon länger darüber spekuliert worden, dass der Routinier am Ende dieses Winters die Skibretter in die Ecke stellen würde. Aber dass der 37-Jährige diesen Entschluss unmittelbar vor den Hahnenkamm-Rennen 2012 verkündet, hat selbst die engsten Vertrauten überrascht. mehr…

PEXAN Marketing
Nutzen Sie Ihre Chance!
MEHR ZEIT & MEHR GELD

Advertisements

Über pexan

Selbständiger Unternehmer ....je mehr man gibt, desto mehr bekommt man. Je mehr Leuten ich helfe, desto mehr verdiene ich. Mit Network Marketing kann man nur gewinnen. http://www.Online-MLM-Insider.de/?ap_id=pexan
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s