Wie viel ist genug?

Haben Sie jemals ernsthaft überlegt, wie viel Geld Sie gerne hätten? Interessante Frage, oder? Leider nehmen die meisten Leute sie nicht ernst und betrachten sie als rhetorische Frage. Und wenn die Frage einer Einzelperson gestellt wird, wird sie weder vom Fragensteller noch vom Befragten ernst genommen.

Verstehen Sie das nicht falsch – dies ist keine rhetorische Frage und erfordert eine klare Antwort. Es geht um eine Wahl, und Sie müssen diese Wahl treffen. Werden Sie je so viel Geld haben, um sich das leisten zu können, was Sie wollen, um so leben zu können, wie Sie möchten?

Uns wurde weisgemacht, dass man nur durch harte Arbeit Reichtum erzielen kann. Und natürlich stimmt das nicht. Vielmehr ist harte Arbeit wahrscheinlich die schlechteste Methode, Geld zu verdienen.

Hören Sie sich an, was Napoleon Hill zu diesem bestimmten Thema zu sagen hat. Er sagt: „Wenn Sie einer derjenigen sind, die glauben, dass allein harte Arbeit und Ehrlichkeit Reichtum bringen, dann verabschieden Sie sich schnellstens von diesem Gedanken! Es stimmt nicht! Reichtum, in großen Mengen, ist nie eine Folge HARTER Arbeit! Reichtum folgt als Antwort auf klare Ansprüche, basierend auf der Anwendung von klaren Prinzipien, und nicht durch Zufall oder Glück.“

Wissenschaft und Theologie sind sich einig, wenn es darum geht, dass alles, was jemals war, schon ist. Wenn das stimmt, lässt mich das glauben, dass ich nur noch den Reichtum anzapfen muss, der schon existiert.

Was, wenn diese Theorie stimmt? Ich bitte Sie, das Folgende zu überdenken: Wie viel Geld brauchen Sie, um sich die Dinge, die Sie haben möchten, leisten zu können, – um so leben zu können, wie Sie möchten? Wie viel Geld wollen Sie wirklich? Wenn Sie wie die Mehrheit sind, haben Sie wahrscheinlich noch nicht groß darüber nachgedacht.

Entscheiden Sie sich wie viel – und wofür Sie das Geld haben wollen. Nur zu sagen: „Ich möchte das Geld zum Leben“, reicht nicht aus. Wenn Sie sparsam sind, können Sie wahrscheinlich von einem minimalen Lohn leben. Aller Wahrscheinlichkeit nach würden Sie gerne besser leben.

Erstellen Sie eine Liste aller „Dinge“ oder „Aktivitäten“, für die Sie planen, im Laufe des nächsten Jahres Geld auszugeben.

Aber, seien Sie gewarnt: Die Entscheidung über die Frage: „Wie viel ist genug“, hat nichts damit zu tun, es auch zu verdienen. Sie entscheiden zuerst, wie viel Geld sie benötigen, um so leben zu können, wie Sie es möchten.
Geld zu verdienen, ist ein anderes Thema!

PEXAN Marketing
Hanspeter Herzig

Advertisements

Über pexan

Selbständiger Unternehmer ....je mehr man gibt, desto mehr bekommt man. Je mehr Leuten ich helfe, desto mehr verdiene ich. Mit Network Marketing kann man nur gewinnen. http://www.Online-MLM-Insider.de/?ap_id=pexan
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s