Werden Sie unaufhaltsam – keine Ausreden mehr

wir alle erfinden Gründe warum wir etwas nicht tun können oder sollten, warum wir es auf später verschieben sollten oder warum etwas nicht funktionieren wird. Darin Ausreden zu finden um nicht handeln zu müssen, sind wir alle Meister. Im nächsten Schritt sollen Sie genau das tun. Notieren Sie 3 Ausreden, die Sie haben, warum Sie es nicht schaffen werden oder was Sie davon abhält Ihr Ziel zu erreichen. Was hindert Sie daran jede Woche zu trainieren und Sport zu machen?
Was hält Sie davon ab viel Geld zu verdienen und finanziell unabhängig zu leben? Was ist der Grund dafür, dass Sie nicht in der Lage sind mit anderen Menschen richtig zu kommunizieren? usw. Notieren Sie die 3 wichtigsten Ausreden. Seien Sie dabei schonungslos ehrlich mit sich selbst.
Wenn Sie wissen was Sie aufhält, können Sie es überwinden. Manche Menschen verstecken ihre wahren Begrenzungen und Ausreden. Sie erzählen sich seit Jahren irgendwelche Geschichten mit denen sie ihren Mißerfolg oder ihre Passivität begründen.
Sie kümmern sich nie wirklich um die wahren Gründe und verdrängen sie!? Tun Sie das nicht. Kratzen Sie nicht nur an der Oberfläche, sondern finden Sie die wirklichen Gründe. Das kann manchmal schmerzhaft sein und man würde es lieber überspringen, aber es lohnt sich mit sich selbst ehrlich zu sein. Versuchen Sie nicht durch sich durch Ausreden besser zufühlen.

“Ausreden sind die Nägel mit denen man ein Haus des Scheiterns baut.”
Don Wilder

Das sind nur einige Beispiele für die Ausreden, die manche Menschen haben und die sie benutzen um ihre aktuelle Lage in einem besseren Licht darzustellen:

“Ich bin viel weiter als der Durchschnitt der Menschen.”
“Es ist nicht so schlimm.”
“Wenigstens fühle ich mich besser.”
“Ich bin viel weiter als zuvor.”
“Meine Freunde sind auch nicht besser.”
“Dafür dass ich wenig daran arbeite, komme ich gut voran.”

Menschen, die sich solche Sätze sagen, versuchen sich besser zu fühlen. Sie wollen der Wirklichkeit nicht ins Auge sehen und sorgen durch solche Ausreden, dass sie sich besser fühlen. Doch die Wahrheit ist: Entweder bekommen Sie, was Sie wollen oder nicht. Entweder erreichen Sie Ihr Ziel oder nicht. Wenn Sie nicht dort sind, wo Sie sein wollen, dann nützen alle Ausreden nichts. Es bringt nichts Ihre Situation schönzureden. Es ist besser enttäuscht, wütend oder sehr unzufrieden zu sein.
Das wird Sie viel stärker motivieren als wenn Sie sagen, dass Sie ein wenig übergewichtig sind oder ein paar finanzielle Schwierigkeiten haben. Versuchen Sie nicht negative Gefühle abzuschwächen, sondern nutzen Sie sie vielmehr um sich anzutreiben. Sagen Sie sich die Wahrheit.

Jedesmal wenn wir ein Ziel setzen oder uns etwas fest vornehmen, kommt relativ schnell dieses “Aber…” hinzu, wo wir uns selbst erklären warum es nicht geht oder nicht funktionieren wird. Doch der einzige Grund warum wir das nicht haben können, was wir wollen, ist diese Ausrede und dieses Aber. Erfolg beginnt im Kopf und falsche Gedanken führen zu Mißerfolg. Wir müssen deshalb lernen diese Ausreden zu erkennen und sie abzustellen.
Was uns letztendlich davon abhält die Dinge zu tun, die wir tun müssen um voranzukommen – und meistens wissen wir ganz genau welches diese Dinge sind – sind wir selbst. Es gibt keine Hindernisse zwischen uns und dem Erfolg außer denen, die wir selbst setzen und als solche akzeptieren. Man sagt auch oft, dass ein Mensch sich selbst besiegen muss. Und das ist richtig. Unser größter Feind bzw. die Person, die uns am meisten vom Erfolg abhält, sind wir selbst.
Wichtig ist die Gründe für Ihre Ziele zu kennen, denn die Gründe kommen immer zuerst. Einen Weg zum Ziel finden Sie immer, aber Sie müssen zuerst wissen was Sie wollen und warum Sie es wollen. Falls Sie später herausfinden, dass Ihr Plan und Ihre Strategie nicht funktioniert, müssen Sie sie ändern oder eine neue finden. Falls Sie wissen, dass Sie eine Million Euro besitzen wollen, werden Sie nach Wegen suchen um es zu erreichen bis Sie eine Lösung finden.

“Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der richtige.”

Es gibt viele Wege zum Erfolg, aber nicht jeder ist für jede Person geeignet. Es ist wichtig sich auf das Ziel, das gewünschte Ergebnis zu konzentrieren und nicht auf den Weg dorthin, auf die vielen Schwierigkeiten, die warten, und auf die Anstrengung und Entbehrung. Denken Sie an das fertige Ergebnis anstatt daran, was auf Sie zukommt.
Notieren Sie den Glaubenssatz, das Hindernis im Kopf, das Sie zurückhält und wandeln Sie es in ein positives um. Überlegen Sie sich einfach was Sie denken würden, wenn Sie voller Begeisterung auf Ihr Ziel hinarbeiten würden und ein wirklicher Profi dabei wären. Falls Ihnen das schwerfällt, können Sie sich fragen was jemand denken und glauben würde bzw. wie eine Person mit diesem Glaubenssatz umgehen würde, die bereits Ihr Ziel erreicht hat. Was würde Ihr Vorbild in einer solchen Situation tun?

PEXAN Marketing
Hanspeter Herzig

Advertisements

Über pexan

Selbständiger Unternehmer ....je mehr man gibt, desto mehr bekommt man. Je mehr Leuten ich helfe, desto mehr verdiene ich. Mit Network Marketing kann man nur gewinnen. http://www.Online-MLM-Insider.de/?ap_id=pexan
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s