„Wenn du die (Karriere) Leiter des Lebens hinaufsteigst ……

…….. dann nimm Sprosse für Sprosse, eine nach der anderen, in Angriff. Ja, setze dir hohe Ziele. Mache aber einen Schritt nach dem anderen und nicht mehrere gleichzeitig. Manchmal haben wir den Eindruck wir kommen nicht wirklich voran, aber wenn du dann mal zurückschaust, dann siehst du, wie weit du doch bereits gekommen bist.
Ja, sich große Ziele zu setzen ist sehr wichtig. Vor allem ist es wichtig, die Leiter dort anzusetzen, wo man wirklich hin will. Und das natürlich möglichst hoch hinauf. Das ist das Bestreben der meisten Menschen, auch wenn viele es nicht wirklich zugeben. Aber der erste Schritt ist immer: Die Leiter dort anzulegen, wo man wirklich hin will.
Der zweite Schritt ist dann: Handeln. Gehen. Steigen. Sprosse für Sprosse, Stufe für Stufe. Schritt für Schritt.
Schau beim Hinaufklettern nicht immer ganz nach oben, das ist erstens ziemlich entmutigend, wenn du immer wieder siehst, wie weit du noch weg bist, aber es ist auch sehr gefährlich, weil du so am ehesten die nächste Sprosse verfehlst.
Schau aber auch nicht immer nach unten zurück, in der Angst: Es wird immer höher und was ist, wenn ich jetzt runterfalle. Das wäre überhaupt kein gutes Verhalten, wenn du nach oben kommen möchtest.
Fazit: Konzentriere dich jeden Tag auf den nächsten Schritt – und du wirst dich wundern, wie schnell du vorwärtskommst, wenn du wirklich Schritt für Schritt, Sprosse für Sprosse nimmst. Am Morgen schaust du mal schnell hinauf zum Ziel – und du siehst deine Zukunft. Am Abend schaust du mal schnell zurück und du siehst, wie weit du heute wieder gekommen bist. Also Schritt für Schritt – und alles ist möglich!

PEXAN Marketing
Hanspeter Herzig

Advertisements

Über pexan

Selbständiger Unternehmer ....je mehr man gibt, desto mehr bekommt man. Je mehr Leuten ich helfe, desto mehr verdiene ich. Mit Network Marketing kann man nur gewinnen. http://www.Online-MLM-Insider.de/?ap_id=pexan
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s